guardianhorse-tracker

Der Guardian Horse Tracker: Schnelle und sichere Hilfe bei Reitunfällen

In Kooperation mit Guardian Horse. [Hier geht´s zur Guardian Horse Website]

Wir lieben es auszureiten… und sind uns auch bewusst, dass bei Ausritten im Gelände auch immer wieder Stürze und andere Unfälle passieren, bei denen das Pferd dann wegläuft und die Reiterin sich selbst nicht helfen kann. Für dieses Problem wurde der Guardian Horse Tracker entwickelt, der am Pferd befestigt wird und über Bluetooth mit deinem Handy verbunden ist. Entfernt sich dein Pferd beim Ausritt zu weit, sendet das Guardian Horse System einen Alarm an deine Notfallkontakte.

Wie bereite ich meine Ausritte mit Guardian Horse vor?

Der Guardian Horse Tracker, den du auf guardianhorse.de bestellen kannst, wird am Sattel oder der Trense des Pferdes befestigt. Dann koppelst du ihn mit der Guardian Horse App. In der App kannst du Notfallkontakte einstellen, an die dann bei einer Entfernung des Trackers vom Smartphone, eine Wegbeschreibung zu deinem Standort geschickt wird. Solche Notfallkontakte können zum Beispiel Freunde im Stall, deine Eltern oder Geschwister sein, auf jeden Fall jemand, der dich möglichst schnell abholen kann. Die SMS wird unter dem Namen Guardian Horse verschickt, deshalb solltest du deine Notfallkontakte darüber informieren, um sie nicht zu verwirren. Außerdem solltest du darauf achten, dass du immer genug SMS-Guthaben und Akku besitzt. Um sicherzustellen, dass die Guardian Horse App reibungslos funktioniert, empfiehlt die Website guardianhorse.de, einen Guardian Horse Test durchzuführen, indem du einfach bei eingeschaltetem Tracker ein Stück von deinem Pferd weggehst und schaust, ob der Alarm bei dem Guardian Horse Test ausgelöst wird.

Und wie funktioniert das Guardian Horse System?

Zunächst musst du in der Guardian Horse App den Ausritt starten, damit der Alarm auch ausgelöst werden kann, und ihn danach wieder beenden. Die App zeigt dir ihren Verbindungsstatus farbig an, grau bedeutet ,ausgeschalten‘ und grün ,verbunden‘. Solltest du während eines Ausrittes nun stürzen und dein Pferd läuft weg, bemerkt die App, dass sich der Guardian Horse Tracker entfernt. Nach etwa dreißig Metern Entfernung beginnt ein Countdown, dein Handy vibriert und spielt seinen Alarmton ab. Geht es dir soweit gut und du weißt, dass du selbst zurechtkommst, kannst du den Countdown manuell abschalten. Kannst du aber beispielsweise nicht mehr aufstehen, sendet die Guardian Horse App ihren Alarm aus. Für den Fall, dass dein Pferd bei dir bleiben sollte, gibt es die Guardian Horse Bewegungsloserkennung: Das System erkennt von selbst, ob du dich eine gewisse Zeit nicht mehr geregt hast. Nach einigen Minuten sendet es dann seine Notfall-SMS. Führe auch hierzu am besten einen Guardian Horse Test durch und lies vor dem Ausreiten die Anleitung auf guardianhorse.de.

Guardian Horse Testergebnisse

Weitere Test-Ergebnisse des Guardian Horse Systems findest du auf der Website des VFD [hier klicken]

Und im folgenden Video von TrickyHorse:

Fazit

Der Guardian Horse Tracker und die App eignen sich gut, um Unfallrisiken beim Ausreiten zu minimieren und das Eintreffen der Hilfskräfte zu beschleunigen. Die Guardian Horse App ist kostenlos, der Tracker preiswert und in Deutschland und Österreich versandkostenfrei, da guardianhorse.de in Deutschland residiert. Ein Guardian Horse Tracker kann mit mehreren Smartphones bedient werden und ist somit perfekt für Reitbeteiligungen. Wie ein Guardian Horse Test gezeigt hat, ist die App einfach zu bedienen und auch im Gelände mit minimalem Internetsignal wird eine SMS einfach versandt. Eine komplette Anleitung, alle Antworten auf deine Fragen und auch einen Bericht zu einem Guardian Horse Test findest du auf guardianhorse.de.


Habt ihr Fragen oder Ergänzungen zum Guardian Horse System? Für all eure Fragen und Ideen ist Platz in den Kommentaren!

Dieser Artikel ist in Kooperation mit Guardian Horse entstanden. Wenn ihr mehr über das Guardian Horse System erfahren möchtet, folgt dem Link zur Website: https://guardianhorse.de/

couponmyhorse

Schreibe einen Kommentar!

Ich akzeptiere